Wähle eine Größe

Auf Lager im E-Shop

Tlumačov

Plzeň

Wollen Sie eine andere Farbe?
1,249.76 €

Produktdetails

Die Kombi RACING GRID TECH-AIR® COMPATIBLE ist für das Fahren auf der Rennstrecke bestimmt. Sie verfügt über eine komplette Rennausstattung inkl. Vorbereitung für das Airbag-System TECH-AIR® von der Firma Alpinestars, das Sie zu dieser Kombi entweder sofort oder zusätzlich kaufen können. Das System arbeitet elektronisch aufgrund der ACU-Software (Airbag Control Unit), die gefährliche Situationen für den Fahrer auswertet und im Bedrohungsfall aktiviert wird. Von Vorteil ist der Fakt, dass Sie an dem Motorrad mit keiner Aktivierungsleine gebunden sind. Das nächste Plus der elektronischen Steuerung ist es, dass sie dabei keinen Empfang verlangt, wie es bei den Systemen mit GPS-Verbindung der Fall ist. Der Airbag schützt den oberen Körperteil im Umfang von 360°. Er verfestigt die Bereiche von: Schultern, Brust, oberem Bauchteil, Rücken und auch den Lendenbereich. Sie ist vor allem für die Rennstrecke bestimmt, gerade deshalb wurde auch für die Grundausstattung der Rennmodus gewählt. Sehr vorteilhaft ist auch die mögliche Konfigurierung des TECH-AIR® Airbags vom RACE-Modus (für Rennen) in den STREET-Modus (für Straße). Das System verfügt über zwei Patronen, im Falle eines Unfalls im Straßenmodus werden beide auf einmal ausgelöst und bis zu unglaublichen 25 ms aufgeblasen. Auf der Rennstrecke wird erst mal eine Patrone aufgeblasen, danach bleibt Ihnen noch eine Schutzmöglichkeit im Sinne der Patrone übrig. Erhöhen Sie Ihre Sicherheit auf den Reisen, fahren Sie mit Airbag!

Protektoren

  • Vorbereitung für das Airbag-System TECH-AIR®
  • Schultern:  Sas-Tec® - 3D Protektoren aus visco-elastischem Schaum + PSI® T.F. S. PROTECTION – doppeltes Schutzsystem mithilfe von inneren „Ferriten“ aus hochfestem Stahl
  • Ellbogen, Knie, Scheinbeine: PSI® - ergonomisch geformte Presslinge aus speziellem Kunststoff
  • austauschbare Ellbogen-Sliders
  • Protektor der Halswirbelsäule – großer Höcker – mit Vorbereitung für Hydroback
  • Hüftgelenke: 3D-Sas-Tec® -  Protektoren aus visco-elastischem Schaum – EVOLUTION Ausführung
  • Arme: Verstärkung durch Gedächtnisschaum Viscofoam®
  • Steißbein: Verstärkung durch Gedächtnisschaum Viscofoam®
  • Schlüsselbeine und Brustkorb: Verstärkung durch Gedächtnisschaum Viscofoam®
  • Unterarm-Protektor
  • Verstärkung des Sitzteiles durch Kevlar-Gewebe - GP-TECH Ausführung
  • Sicherheitsnähte
  • Austauschbare Knie-Slider
  • Vorbereitung für den Brustkorbprotektor
  • Vorbereitung für den Wirbelsäulenprotektor

Taschen

  • 2x Innentasche im Innenfutter

Komfort

  • elastische Leder-Teile – Ärmel, Rücken, Hüften – für maximale Bewegungsfreiheit und ausreichenden Platz beim Auslösen des Airbags
  • elastische Lederteile für maximale Bewegungsfreiheit der oft gebeugten Körperteile – an Schultern, am Rücken und im Knien
  • bequemer Kragen aus weicher, angenehmer Textilie  für extreme Kreisbewegung im Halsbereich bei der Rennfahrt
  • Ärmelabschluss mit saugfähiger Textilmanschette für guten Komfort in den Handschuhen
  • perforiertes Leder garantiert die Ableitung der überflüssigen Wärme nach außen
  • Kevlar-Stretch an Schienbeinen reduziert das Sammeln von Haut in den Motorradstiefeln – KOMFORT Ausführung der Hosenbeine
  • Antirutsch-Streifen an Oberschenkeln für leichte Steuerbarkeit des Motorrads

Material

  • Rindleder, 1,2 - 1,4 mm dick, mit High Solid-Bearbeitung von einem italienischen Leder-Lieferanten mit langjähriger Tradition
  • perforiertes Leichtfutter aus Polyester

Zertifizierung

  • Schutzniveau AA laut EN 17092-3-2020

 

Produktvideo

Protektoren

RACING GRID PRO AIRBAG_protectors_de.png - PSí Hubík

Referenzen

I renne seit 1997 und die PSí-Kombis ziehe ich bereits 19 Saisonen seit 1999 an. Mit keiner anderen Firma habe ich so lange Verhältnisse.

Ondřej Ježek

Haben Sie gewusst, dass …?

Die ersten Kombis mit Airbag haben wir bereits im Jahre 2016 für den Rennfahrer Ondřej Ježek hergestellt. Danach kam es zur Zusammenarbeit mit dem MotoGP Fahrer Karel Abraham. Dank dem eigenen Produktionswerk in der Tschechischen Republik nehmen wir an ständiger Entwicklung von Airbag-Systemen teil inklusive ihrer Implementation in der Motorradbekleidung für das Motorradfahren auf dem Rennring, im normalen Verkehr oder auch für Off-Road.