WAS IST NACH DEM AUSLÖSEN (AUFBLASEN) DES AIRBAGS ZU TUN?

KOMPLEXE WARTUNG BEIM HERSTELLER VON MOTORRADBEKLEIDUNG


Wir sind ein autorisierter Service für Airbag-Westen der Firma Alpinestars. Ihre TECH-AIR®-Airbags implementieren wir in unsere Kombis seit 2018. Die Wartung wird direkt in unserem Produktionswerk in der Tschechischen Republik gemacht. Dank dieser Tatsache sind wir in der Lage, die Reparatur Ihres Airbags inklusive Motorradbekleidung innerhalb von 10 Arbeitstagen sicherzustellen. 

 

WARTUNGSUMFANG DER AIRBAG-WESTEN

  • Routinekontrolle der Airbag-Weste - für die richtige Airbag-Funktion wird es empfohlen, den Airbag regelmäßig zu kontrollieren. Der Hersteller empfiehlt deshalb diese Kontrolle mindestens 1 x pro Jahr (spätestens alle 2 Jahre). Unser Facharbeiter nimmt in diesem Falle die Airbag-Weste auseinander, kontrolliert sehr sorgfältig die Oberfläche bei folgenden Bestandteilen: Weste, Sack zum Aufblasen, Steuereinheit, Kabel und Wirbelsäulenprotektor. Kontrolliert wird auch der Zustand der Patronen sowie des ganzen Steuerungssystems. Wenn alles in Ordnung ist, gibt er die Weste zum Waschen weiter. Nach dem ordentlichen Austrocknen der Weste wird die Weste wieder komplettiert. Danach wird sie mit einer Plombe und der neusten Software-Version versehen. Die Batterie wird auf 100% ihrer Kapazität aufgeladen. Unser Facharbeitet führt auch einen Funktionstest durch. Dies alles wird im Kontrollblatt aufgezeichnet und die Daten zur Routinekontrolle werden auch in Ihr Konto auf dem Datenportal TECH-AIR® eingespielt.
    Preis der Routinekontrolle: 2 599,- CZK / 99,95 €
  • Reinigung der Airbag-Weste - gründliches Waschen der Weste und Beseitigung von allen Unreinheiten ist ein Bestandteil jeder Routinekontrolle sowie jeder kompletten Wartung der Airbag-Weste.
  • Komplette Wartung der Airbag-Weste  -  nach einem Sturz, wo beide Patronen aktiviert wurden, ist es nötig, eine sog. große Wartung am Airbag durchzuführen. Diese beinhaltet alle Schritte der Routinekontrolle und zusätzlich noch den kompletten Austausch des ganzen Sacks (zum Aufblasen) inklusive zwei neuer Patronen. Falls auch andere Systemteile beschädigt sein sollten, werden diese ebenso ausgetauscht.
    Preis der kompletten Wartung: 7 799,- CZK / 299,95 € 
  • Reparatur von Motorradbekleidung  - gleichzeitig mit Ihrem Airbag reparieren wir auch Ihre Motorradbekleidung.  

 

WANN IST DIE GÜNSTIGSTE ZEIT FÜR DIE WARTUNG? 

Nach jedem Sturz empfehlen wir Ihnen den Zustand der Patronen im Airbag zu kontrollieren. Manchmal ist sich der Fahrer gar nicht der Tatsache bewusst, ob der Airbag ausgelöst wurde oder nicht. Deshalb ist es günstig, den Zustand der Patronen ganz einfach zu kontrollieren und zwar dadurch, dass Sie die Airbag-Weste an PC anschließen, wo angezeigt wird, ob sie aktiv sind. Dank unserer Registrierung von jedem verkauften Airbag auf das Datenportal TECH-AIR® kann jeder Nutzer diese Kontroller auch selber durchführen, oder er kann eine unserer Verkaufsstellen besuchen, wo ihm diese Informationen festgestellt wird.

Nach jeder aktiven Saison empfehlen wir eine Routinekontrolle der Airbag-Weste. Der Hersteller,  die Firma Alpinestars, verlangt ein Intervall, das nicht länger als 24 Monate ist, und zwar aufgrund Ihrer Sicherheit und  Ihres Schutzes. Diese Kontrolle wird auch in dem Falle durchgeführt, dass sie in diesem Zeitraum keinen Sturz durchgemacht haben. Immer wenn die Weste gewartet wird, wird der Zeitraum von 24 Monaten seit der letzten Kontrolle berechnet.  

Durch hochwertige Wartung nach dem Ablauf der Garantie direkt beim Hersteller PSí gewinnen Sie eine deutliche Lebensdauerverlängerung Ihrer Motorradbekleidung und einen ständigen maximalen Schutz Ihres Körpers während der Fahrt auf dem Motorrad.

Die Sicherheit kennt keine Kompromisse! Fahren Sie mit Airbag auf dem Rennring sowie auf der normalen Straße.

 

"Innerhalb von der ersten zwei Saisons haben wir mehr als 100 TECH-AIR® Airbags gewartet. Mit der Implementierung in den PSí Kombis haben wir Erfahrung seit 2015, wo wir die erste Kombi mit integriertem Airbag für den Rennfahrer Ondra Ježek produziert haben“, sagte Herr Libor Hubík, Konstrukteur der Motorradbekleidung.

servis airbagů libor hubik