Profil_Tom Tunstall.jpg - PSí Hubík

Tom Tunstall

über PSí

PSI fertigt tatsächlich Kombis mit der Spezifikation auf dem MotoGP-Niveau, die wirklich jedem zu einem vernünftigen Preis zur Verfügung stehen können.

Motorradrennen mache ich seit dem Jahre 1995 auf dem Niveau der Britischen Nationalen Meisterschaft sowie auf dem weltweiten Niveau.
Während dieser Zeit hatte ich das Glück, tolle Produkte inklusive der maßgeschneiderten Rennkombis tragen zu dürfen.

Seit 2009 und der Teilnahme an den Britischen Superbikes (BSB) trage ich zu meiner vollsten Zufriedenheit die Rennkombis von PSI. Diese sind ohne Zweifel die besten Kombis, die ich je anhatte und deshalb zögere ich nicht sie zu empfehlen. Jedes PSI Produkt, das ich je getragen hatte, hat immer perfekt gepasst und über viele Details auf sehr hohem Niveau, was die Qualität angeht, verfügt.
Die Motorradbekleidung sowie ihr Design entwickeln sich ständig, so dass sie dem höchsten Niveau bezüglich Qualität, Komfort und Leistung entsprechen.
Im Laufe des ganzen Vorgangs – vom Entwurf her über die Produktion hin bietet PSI auch einen fantastischen und professionellen Service.

Ich habe die PSI Kombi getestet und mit ihr bin auch bei über 240km/h gestürzt, und zwar bin ich am Asphalt weggerutscht (Jerez 2015), aber ohne Verletzung. Die Kombi konnte ich dann weiterhin wieder tragen.

PSI fertigt tatsächlich Kombis mit der Spezifikation auf dem MotoGP-Niveau, die wirklich jedem zu einem vernünftigen Preis zur Verfügung stehen können. In der letzten Zeit trage ich die spezielle PSI Kombi mit dem Tech-Air Airbag-System. An das MotoGP-Niveau angepasst, mit zwei möglichen Aktivierungen und bei Bedarf einfach reparabel. Das Motorrad-Rennen wird nie gefahrlos sein, aber es kann viel sicherer sein, wenn man die beste Ausstattung benutzt, wie zum Beispiel die Rennkombi mit PSI Airbag!


Vielen dank,

Tom

Facebook:
@Tom Tunstall

Instagram:
#tomtunstall

www.ttrmotorsport.co.uk