WIR SIND PSí HUBÍK, EIN TSCHECHISCHER HERSTELLER VON MOTORRADBEKLEIDUNG

Seit fast 25 Jahren sind wir auf die Kleidung für Motorradfahrer spezialisiert. Von Anfang an hat sich unsere eigene Fertigung und Entwicklung intensiv an den Maßstäben in Profi-Rennsport orientiert. Unsere Anzüge und Bekleidungen werden auch bei WM-GP, Superbike, Supermoto, Dakar Rallye Rennfahrern, oder Abenteuer Reisenden sehen.

Unser Ziel war, ist und wird es immer sein, unseren Kunden einen maximalen Komfort und die bestmögliche Sicherheit zu bieten. 

Deshalb profitiert auch der unerfahrenen Biker von der gleichen hohen Qualität wie auch ein  WM Rennfahrer. Selbstverständlich bekommt jeder bei uns die gleiche Qualität, die gleichen individuellen Möglichkeiten und den gleichen Service.

Um ein Maximum an Sicherheit zu erreichen, empfehlen wir allen Bikern "die ideale Motorradbekleidungsgröße", die wir dank unserer Erfahrung und Fertigung für alle garantieren können.

PSí Zeitleiste

Werfen Sie einen Blick auf die Zeit und Entwicklung von PSí Hubik in den letzten Jahren

1990

Gründung von PSí

Ing.Libor Hubík gründet sein Gewerbe für Fertigung von Motorrad-und Sportzubehör. Das allererste Produkt war ein Nierengürtel. Die griechische Buschstabe psí wurde zur Geschäftsmarke.

1998

Immobilienkauf

Immobilienkauf zwecks Fertigung und Verkaufsstelle in Tlumačov bei Zlín.

2000

PSí läuft

Eintritt von PSí in die Weltmeisterschaft dank den folgenden Fahrern: Jaroslav Huleš, Steve Jenkner, Alexis Masbow, Max Neukirchner und in Rally Dakar dank Ivo Kaštan.

2001

Technologie des Doppelschutzes

Technologie des Doppelschutzes mithilfe der Kombination von äußeren und inneren Protektoren an Schultern und Ellbogen eingeführt.

2007

Würdigung

Würdigung von der Region Zlín – Gewerbetreibende des Jahres - 1.Platz.

2008

Gründung von GmbH

Übergang vom Gewerbeschein zur Gesellschaft mit beschränkter Haftung PSí HUBÍK s.r.o.

2010

Kombi mithilfe des Drucks

Die erste mit der Technologie des Drucks gefertigte Kombi und das Podium für Karel Abraham bei MotoGP in der Klasse 125cc in Valencia.

2011

PSí x Abája

PSí Marke in der Königskubatur MotoGP mittels des Fahrers Karel Abraham in den Jahren 2011-2018.

2013

Ellbogen-Sliders

Die erste Kombi mit austauschbaren Sliders an Ellbogen für die WSBK Fahrer Gino Rea und Jan Halbich.

2014

PSí in Pilsen

Erweiterung des Haus-Produktionsgeschäfts in Tlumačov um einen Laden in Pilsen und Anfang der Zusammenarbeit mit der Fakultät für angewandte Wissenschaften ZCUP in Pilsen bezüglich sicherer Kleidung.

2015

Airbags in Kombis

Die erste Kombi mit eingebautem, software-gesteuertem Airbag für den WSBK Fahrer Ondřej Ježek.

2016

Fabrik in Hulín

Anschaffung einer Fabrik und Verschiebung der Produktion in selbstständige und größere Räumlichkeiten nicht weit weg von Tlumačov in die Stadt Hulín.

2018

Autorisierter Service für Alpinestars

PSí wird zum ersten autorisierten Händler und Service-Zentrum in der Tschechischen Republik für software-gesteuerte Airbag-Systeme Tech-Air der Firma Alpinestars.

2019

Entwicklung der Handschuhe RACE

Anfang der eigenen Entwicklung der Rennhandschuhe der Reihe PSí RACE aus Känguruleder.

2021

Vorstellung der RACE Handschuhe

Vorstellung der historisch ersten, in Tschechien entworfenen und hergestellten Rennhandschuhe – Reihe PSí RACE aus Känguruleder.

Warum PSí?

PSí heißt Motorradbekleidung nach Maß. Maximaler Komfort, Sicherheit, persönliche Betreuung, Individualität, professioneller Service und tschechische Produktion seit 1990.

Wie machen wir das?

Durch unsere eigene Fertigung und die intensive Entwicklung, die sich stark auf die Erfahrung der Profi-Rennserien und unseren Kunden stützt.

Was machen wir genau?

Wir entwickeln und fertigen die Motorradbekleidung für Sport/Street, Enduro/Reise und spezielle Damenkonfektion.

Tradition seit 1990


 

"NEUHEIT" EIN DESIGNDRUCK IM LEDER!

 

DER NEUESTE TREND IN DER PRODUKTION VON  TOP-RENNBEKLEIDUNG

Die Konstruktionslösung der auf diese Weise produzierten Anzüge reduziert das Gewicht um etwa 0,5 kg, bietet mehr Bewegungsfreiheit und hebt den Schutz des Bikers auf eine noch höhere Ebene. Der Designdruck in das Leder reduziert die Anzahl der gehefteten Teile und Nähte.

Das bedeutet definitiv mehr Sicherheit! Die Rennkombis PSí gelten als eine der sichersten in der Welt und die Anzahl der Rennfahrer in PSí Kombis steigt stetig.

Ein weiterer Punkt, warum die Overalls mit dieser Technologie so beliebt sind, sind die  unbegrenzten Möglichkeiten der grafischen Gestaltung. 

Der Druck ermöglicht wirklich attraktive und innovative Designs, kleine Logos, schattierte Bilder, Fotografien und Farbübergänge.

Seit mehr als 20 Jahren werden alle Motorradbekleidungen immer in Tschechien (im Dorf Tlumačov) gerfertigt.